„Waiting On “ Wednesday #8

Herzlich Willkommen!

Willkommen zurück, liebe Literatouristen und Literatouristinnen! Und herzlich Willkommen an dich, falls du zum ersten mal hier gelandet bist!

Waiting on

Es ist Mittwoch und damit Zeit für mein „Waiting On“. Heute mit einem Buch, das vorraussichtlich eines meiner ABSOLUTEN Highlights des Jahres wird! ❤ ❤ ❤

513oq7E-0QL._SX311_BO1,204,203,200_„Die dunklen Mächte – Lady Midnight“ von Cassandra Clare

  • Erscheinungsdatum: 16. Mai 2016 im Goldmann-Verlag

Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt …

trennline

„Lady Midnight“, der erste Band der Die-dunklen-Mächte-Trilogie erscheint leider erst im Mai. Aber ich werde schon ganz hibbelig, wenn ich daran denke, dass ich bald neue Abenteuer mit den Schattenjägern erleben darf!

Alle aus dem Schattenjäger-Fandom: Hebt die Patschehändchen und seht in Schwarz besser aus, als die Witwen eurer Feinde! 😉 Beim Erzengel, ich freue mich sooo sehr auf Emma und Julian. Ich habe mich haltlos in Julian verliebt – JETZT SCHON! Rückt beiseite, Jace und Will. Der Neue braucht Platz!

Voller Vorfreude,

Unterschrift

Werbeanzeigen

„Waiting On“ Wednesday #7

Fröhlichen Mittwoch, Bücherwürmer!

Und Mittwoch heißt „Waiting On“ Wednesday, yay! ❤ Und heute stelle ich euch ein Buch vor, dass einige von euch sicher kennen, manche Blogger durfen es bereits lesen und ich freue mich wie verrückt darauf!

Waiting on

witch-hunter-1-300x430„Witch Hunter“ von Virginia Boecker

  • erscheint am 18.3.2016 im dtv-Verlag

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

trennline

Ich liebe Hexen, ich liebe das Zeitalter der Hexenverbrennung (nein, das ist kein Paradoxon – wirkt nur so ;)) und ich liebe England. Die Story klingt einfach grandios und wenn es auch noch so spannend ist, wie es klingt … dann bin ich verliebt! ❤

Bald erscheint das Buch ja … aber vielleicht passiert ja bald noch ein kleines Wunder von dem ich euch berichten darf? Wer weiß, vielleicht bringt mir der Doctor in seiner Tardis ein Exemplar aus der Zukunft mit, oder die Mondgöttin ist mir wohlgesonnen … 😉 (*Pun intented*) Die Post ist es nämlich leider nicht…

Reinlesen könnt ihr übrigens hier: LESEPROBE

Voller Vorfreude,

Unterschrift

 

 

 

„Waiting On“ Wednesday #6

Geliebte Buchsüchtige ❤

Waiting on

Wo sind die Sherlockians unter euch? Sicher kennen & lieben viele die vom BBC produzierte Serie mit dem unglaublich attraktiven, grandiosen Benedict Cumberbatch als Meisterdetektiv Sherlock Holmes und dem zauberhaften Martin Freeman als treuer Doktor Watson. Und ich bin mir auch sicher, dass ebenso viele – wenn nicht noch mehr – mit den Büchern um ihre Abenteuer von Sir Arthur Conan Doyle aufgewachsen sind.

Und deshalb möchte ich euch ein Buch ans Herz legen, dass uns bald wieder auf eine Reise mit Holmes und Watson schickt. ❤

holmes_und_ich_die_morde_von_sherringford-9783423761369„Holmes und ich – Die Morde von Sherringford“ von Brittany Cavallaro

  • erscheint am 19.2.2016 im dtv-Verlag

Drei Dinge will Jamie Watson partout vermeiden, als er gegen seinen Willen auf ein Internat an der Ostküste der USA geschickt wird:

1. Dort auf die charismatische Charlotte Holmes zu treffen, Nachfahrin des legendären Sherlock, die allerorten für ihren komplizierten Charakter und ihr detektivisches Genie bekannt ist.
2. Sich in besagte Charlotte zu verlieben – natürlich unglücklich.
3. Gemeinsam mit Charlotte in einen Mordfall verwickelt zu werden.

Doch dann wird Jamie von seinem Zimmergenossen zu einer Party mitgeschleift, auf der er Charlotte begegnet und sofort von ihr fasziniert ist. Kurz darauf geschieht ein Mord. Hauptverdächtige: Jamie Watson und Charlotte Holmes! Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen.

trennlineIch freue mich schon au die neue Generation und dass die „Neue“ Holmes ein Mädchen ist und auf den ersten Blick ihrem lieben Ahnen gar nicht so unähnlich ist, macht sie für mich und alle Liebhaber dieses großartigen Detektives sicher zu einer interessanten Figur. Meine Hassliebe zu dem Meisterdetektiv ist schon alt, schon als junges Mädchen wollte ich unbedingt ins Buch kriechen und ihn küssen und ohrfeigen gleichzeitig – Holmes ist eben ein Genie. Aber ich fand ihn auch immer etwas unumgänglich … trotzdem war ich total verknallt in ihn. Und ich kann es kaum erwarten, Charlotte kennen zu lernen!

Wer schonmal einen ersten Blick ins Buch werfen möchte, kann das hier tun: *Leseprobe*

Voller Vorfreude und völlig sherlocked,

Unterschrift

 

„Waiting On“ Wednesday #5

Seit gegrüßt, Bücherwürmer!Waiting on

New WoWWillkommen, willkommen zum „Waiting On“ Wednesday auf diesem Blog! Diese Aktion wird von Breaking the Spine organisiert, Blogger präsentieren Bücher, bei denen sie kaum abwarten können, sie endlich zu lesen!

Auch ich bin so ein kleiner Vorfreude-Booknerd und deshalb ist hier das erste Buch, auf das ich mich schon rießig freue:

  • „Schnee Elfen Herz“ von Sanja Schwarz
  • erscheint am 25.2.

u1_978-3-7335-0236-2.43098920Der Prinz aus dem Reich der Elfen – märchenhaft schöne Romantasy
Weiß wie Schnee, rot wie Blut: Mitten in der Nacht wird Sira von einer wispernden Stimme in den Wald gelockt. Dort trifft sie auf Turak, den Sohn des Schneeelfenkönigs, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Von ihm erfährt sie, dass sie selbst halb Mensch, halb Elfe ist. Noch ahnt Sira nicht, dass sie die Einzige ist, die Turak vor dem sicheren Tod retten kann, denn im Elfenreich herrscht Krieg. Und Turaks erbittertster Feind hat bereits einen teuflischen Plan geschmiedet.

Märchenzeit!!! Ich lieeeebe Märchen und Elfen und romantische Fantasy!!! Himmel, freue ich mich auf den 25.2! ❤

trennlineAuf welche Bücher freut ihr euch so? Und welche Schmöker könnt ihr mir empfehlen? Klingt „Schnee Elfen Herz“ nicht toll?!

Voller Vorfreude,

Unterschrift