Das Ende für Medimops und Co.?

http://momox.biz/

Während viele von uns in der Messeblase schwebten und von der Außenwelt kaum etwas bis gar nichts mitbekamen, hat sich die Bundesregierung etwas ganz besonderes überlegt und sorgt damit für ziemliche Furore in der Bücherwelt.

Auf einem Verlagstermin wurden wir dann auf diese „grandiose“ Idee der BRD aufmerksam gemacht. Die Bundesregierung schickte letzte Woche nämlich einen neuen Gesetzesentwurf auf den Weg, der die Reglungen für den Weiterverkauf von Printbüchern stark verschärfen soll.

„Das Ende für Medimops und Co.?“ weiterlesen

{LiteraTOUR} Leipziger Buchmesse 2017 || Messebericht [Teil 1]

Liebstes Buchvolk,

LBM17

Am 22.03.2017 begann für mich ein besonderes Abenteuer: Meine erste Leipziger Buchmesse. Damit ich auch jede – JEDE! – einzelne Sekunde auf der LBM 2017 genießen kann, trieb es mich bereits am Mittwoch in den Osten Deutschlands.

„{LiteraTOUR} Leipziger Buchmesse 2017 || Messebericht [Teil 1]“ weiterlesen

Krankheitsbild Buchmesseblues

Die Literatouristin

dek
Sie ist vorbei … die diesjährige Buchmesse fand vor wenigen Tagen ihr Ende. Und sämtliche Büchernarren erkranken an einer nahezu unheilbaren und nicht zu unterschätzenden Krankheit: dem Messeblues!
Definition
Der Messeblues oder Buchmesseblues (lat. „liber missa deliria“) ist eine Art der melancholischen Verstimmung, die nach einer Buchmesse die Besucher befällt. Besonders Buchblogger sind häufig vom Messeblues betroffen. Ca. 500 BuchbloggerInnen und Booktuber erkranken halbjährlich an den Folgen der Frankfurter und Leipziger Buchmesse . Jedoch ist die Dunkelziffer der Erkrankten erheblich höher, wie Spezialisten vermuten.

Ursprünglichen Post anzeigen 487 weitere Wörter

{LiteraTOUR} Die schlaflose Prä-Messe-Nacht || Leipziger Buchmesse 2017

Liebste Bücherfreunde,

der Countdown zur Messe tickt fröhlich vor sich hin und ich bin – natürlich- noch immer wach. Schon als Kind konnte ich vor großen und kleinen Abenteuern nicht einschlafen, weil ich einfach SOOO aufgeregt war!

Wer mich kennt, der weiß: Ich bin ein kleines bisschen … eh … quirlig. Nehmt mein normales Verhalten einfach mal Zehn und ihr habt ungefähr meine Hibbeligkeit an Abenden vor Urlaubsreisen, ersten Arbeitstagen, Reisen in Freizeitparks, Lesungen meiner Lieblingautoren oder eben Buchmessen.

Ich bin dann immer in einer Art von hysterischem Planungsrausch. Dieser Rausch manifestiert sich in drei Stufen.

trennline „{LiteraTOUR} Die schlaflose Prä-Messe-Nacht || Leipziger Buchmesse 2017“ weiterlesen

{LiteraTOUR} Leipziger Buchmesse ’17 || Planung & Countdown

Liebste Leseratten,

leipziger_buchmesseder Countdown läuft!
Oh, Kinder! Ich freue mich schon so sehr auf die Leipziger Buchmesse. Schon in wenigen Stunden geht es für mich auf ins ferne Leipzig. Zum ersten Mal schaffe ich es tatsächlich (!) auf die Leipziger Buchmesse und ich kann es kaum abwarten, vier Tage lang gemeinsam mit Autoren, Verlagsmitarbeitern, Buchhändlern, Bloggerkollegen und -freunden das Buch zu zelebrieren.

bloghead_leipzig2015

Weil einige gefragt haben: Falls ihr ebenfalls auf der LBM 2017 seid und Lust habt, mit mir mitzufeiern, dann sagt einfach Bescheid und wir treffen uns irgendwo. Nachfolgend findet ihr meinen Zeitplan mit allen Veranstaltungen und Terminen – vielleicht sieht man sich auch da. Sagt mir einfach in einem Kommentar Beschied und wir organisieren das. Denn ich bin eine Meisterin der Koordination! (Nein, bin ich nicht. Meine Koordination ist immer total chaotisch und hektisch – aber ich bemühe mich!!! xD)

„{LiteraTOUR} Leipziger Buchmesse ’17 || Planung & Countdown“ weiterlesen

Aktion Buchbloggerbande (LBM 2017)

811061-078111-krepp-band-tuerkis

Hallo, liebe Buchblogger und Buchbloggerinnen!

Es ist wieder so weit!!! In einigen Tagen öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Tore und das heißt für zahlreiche Buchblogger und Booktuber: Auf in den Osten, um das Buch mit Gleichgesinnten zu feiern. Denn kaum ein Ort auf der Welt ist besser geeignet, neue Bücherfreunde zu finden, als eine Buchmesse.

Worum geht es bei der Aktion „Buchbloggerbande“?

Wie erkennen sich Buchblogger und -tuber untereinander? Manche kennt man, mit einigen ist man schon lange befreundet. Und irgendwann entwickelt man vielleicht sogar eine Art „Instinkt“ dafür. Es gibt bestimmte Merkmale, die Buchblogger und ihre YouTube-Kollegen auszeichnen (Namenschildchen, Visitenkarten, T-Shirts, u.v.m.) – aber das sind meist die alten Hasen, die Koryphäen des Buchbloggertums. Kurz eben jene die man sowieso erkennt.

Doch geht es auf der Buchmesse für uns Blogger nicht auch darum, neue Bekanntschaften und Freundschaften zu knüpfen? Neue Blogs zu entdecken und so unsere Welt noch besser zu vernetzten? Für mich schon – und ich bin mir sicher für euch ebenso.

„Aktion Buchbloggerbande (LBM 2017)“ weiterlesen

Waiting On Wednesday #37

waiting-on-wednesdayWillkommen, Bücherfreunde!

Es ist Mittwoch und das heißt, dass ich euch wie immer eine bevorstehende Neuerscheinung aus dem Bereich Jugendbuch, YA, Fantasy, Romantasy oder Märchenadaption vorstelle (oder manchmal ja auch anderen Genres, ihr wisst ja…)

Heute geht es um den zweiten Band und finalen Band einer Dilogie, auf den ich mich schon unbeschreiblich freue, nachdem mich der erste Teil total mitgerissen und begeistert hat! Ich bin schon sooo gespannt, wie es mit der Heldin und ihrem Geliebten weitergeht…

trennline

„Waiting On Wednesday #37“ weiterlesen