{Bookish Top 5} Bad Ass Protagonistinnen

bt5

Liebste Bücherfreunde,

„… und die holde Prinzessin in Nöten, wird von dem Helden in strahlender Rüstung errettet.“ Jaja, dieses Klischee kennen wir wohl alle zu genüge – und nicht wenigen hängt es gehörig zum Halse raus, dass Frauen immer und immer wieder von irgendwelchen Volldeppen auf weißen Pferden aus scheinbar aussichtslosen Situationen gerettet werden.

Doch langsam aber sicher, lernen die Mädchen und Frauen dieser Welt und der zwischen den Seiten, sich selbst zu befreien. Und auch wenn der Weg zur absoluten Gleichberechtigung noch weit ist – die ein oder andere Protagonistin weiß längst, wie der Hase läuft und scheut auch nicht mehr davor zurück, den Herren der Schöpfung gehörig in den … Allerwertesten zu treten.

Und fünf dieser Protagonistinnen und ihre Bücher stelle ich euch jetzt vor. Wenn ihr noch weitere Bücher mit Bad Ass B*+c#e§ kennt – ich freue mich sehr über eure Empfehlungen!

Trennlinie

Celaena Sardothien – „Throne of Glass“ von Sarah J. Maas

Eine Liste über Bad Ass B*+c#e§ ohne Adarlans Assassinin? Undenkbar! Celaena ist der Inbegriff einer selbstständigen, unabhängigen Frau, die vor so ziemlich gar nichts zurückschreckt.

Ob Meuchelmord und Co. wirklich Grundlagen für ein Vorbild sein sollten, sei einfach mal dahin gestellt. Aber ihre Art, die Probleme, denen sie sich stellen muss selbst zu lösen ist definitiv vorbildlich. Sie wartet nicht darauf, von irgendwelchen Prinzen oder Gardisten oder Königen gerettet zu werden und das sollten wir auch nicht, Ladys!

Trennlinie

Mare Barrow – Die Farben des Blutes-Reihe von Victoria Aveyard

Manche Heldinnen sind von Geburt an Kämpfernaturen – Mare Barrow aus „Die Rote Königin“ und Folgebände ist eine solche Kämpferin. Aufgewachsen in ärmlichsten Verhältnissen, schlittert die Arme direkt mitten in eine Welt voller snobistischer Bändiger a la „Avatar – der Herr der Elemente“ (<- Ich liebe diese Serie!).

Nun muss sich Mare irgendwie zwischen den Ränkespielen des Hofes am Leben erhalten und gerät dabei immer tiefer in eine Welt von Intrigen, Betrügereien und Hinterhältigkeiten. ABER sie steckt den Kopf nicht in den Sand, sondern bezieht im Laufe ihrer Geschichte klar Stellung und beweist damit eine Menge Mut.

Trennlinie

Inej Ghafa – Glory or Grave-Duologie von Leigh Bardugo

51tNVkr3mnL._SX319_BO1,204,203,200_Inej Ghafa, das Phantom, darf natürlich nicht auf dieser Liste fehlen, wie ich finde. Zugegeben, sie ist auf den ersten Blick deutlich zurückhaltender als Celaena, Mare oder Mia. Aber man sollte sie nicht unterschätzen, nur weil Inej nicht jedem, der sie schief ansieht, sofort die Nase bricht. Sie ist nicht grundlos Kaz Brekkers rechte Hand und stille Wasser sind bekanntlich tief. Außerdem ist sie vielleicht die wahrhaft stärkste Figur in dieser Liste – denn zum Starksein zählt weit mehr als Temperament und ein guter rechter Haken. Ein starker Charakter, ein gutes Herz und unumstößliche moralische Werte zum Beispiel.

Natürlich kann man die zarte Inej schnell mal unterschätzen unterschätzen – aber empfehlenswert ist es nicht wirklich, denn sie ist das Herz und die Seele der Dregs und sie steht unter Kaz´ ganz persönlichem Schutz. Und mit dem will sich wirklich keiner anlegen!

 

Mia Corvere – „Nevernight – Die Prüfung“ von Jay Kristoff

Mia ist81f5CFBN0fL ein Racheengel wie er wortwörtlich im Buche steht: Seit der Hinrichtung ihres Vaters und der Gefangennahme ihrer Mutter ist sie auf der Suche nach Vergeltung. Als sogenannte Dunkellin wird sie vom Antiquitätenhändler Mercurio zur Attentäterin ausgebildet. Trotzdem ist sie nicht vollkommen herzlos und rennt umher, um nach Lust und Laune Leute zu killen.

Außerdem hat sie mit der aus Schatten bestehenden und angstfressenden Katze wohl den coolsten tierischen Begleiter überhaupt an ihrer Seite!

Trennlinie

Lila Bard – Weltenwanderer-Trilogie von V. E. Schwab

In Delilah Bard verliebte ich mich praktisch sofort! Sie ist so viel mehr als bloß der Sidekick oder Love Interest von Protagonist Kell. Lila ist taff, lässt sich von niemandem etwas vorschreiben und ist ihre eigene Herrin – versucht irgendwer Lila etwas zu verbieten (und sei es zu ihrem eigenen Schutz), kann man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass sie sich allein schon aus Trotz in dieses Abenteuer stürzt.

Völlig egal, wer sich ihr in den Weg stellt: Ob Piraten, Weltenwanderer, Könige oder böse Zauberer. Lila bringt nichts so leicht aus der Fassung. Und genau das macht sie zu einem Vorbild – außerdem wollte ich als Kind mal Meisterdiebin werden… ehm, joah… XD

Trennlinie

Welchen weiblichen Charakter findet ihr besonders toll und was macht eine starke weibliche Figur aus – oder eine starke Figur im allgemeinen? Was ist überhaupt „echte Stärke“, oder ist diese Frage zu poetisch? 😉

Und: Ja, ich bin nach „kleiner“ Blogpause zurück. Ganz klangheimlich. 😀

Liebste Grüße,Unb1enannt

 

4 Kommentare zu „{Bookish Top 5} Bad Ass Protagonistinnen

  1. Liebe Bianca,
    es ist echt schön, dass du wieder da bist 🙂
    Der Beitrag ist super cool, genau wie die genannten Badass Mädels.
    Ich kann dir da bei allen nur zustimmen, vor allem Celaena und Mia habe ich total gefeiert, aber auch Lila, die Kell definitiv die Show gestohlen hat 🙂

    Liebe Grüße,
    Nicci

  2. Huhu Bianca,
    der Beitrag ist ja echt mega cool! Zu meiner Schande habe ich drei deiner fünf vorgestellten Heldinnen noch nicht kennengelernt, aber die Bücher stehen zumindest auf meinen Wunschlisten. Und ja, so eine Liste ohne Celaena geht ja mal gar nicht! Sie ist definitiv die beste Bad-Ass-Heldin seit langer Zeit. ❤
    Liebe Grüße,
    Klaudia 🙂

    1. Hey Klaudia,
      Ja, Celaena ist einfach grandios ❤
      Es ist doch keine Schande, sie nicht alle zu kennen – im Gegenteil: Es ist doch gut, dann kannst du die Bücher lesen und sie kennenlernen xD

      Liebst,
      Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s