{Blogtour} „Uns geht’s allen total gut“ (+ Gewinnspiel) || Tag 5

ugatg-blogtour

Ja … ehm … Hallo, Leute.

Mein Name ist Bianca und ich bin wegen meines „sprunghaften Gemüts“ hier. Meine Mutter nennt es sprunghaftes Gemüt – mein Arzt nennt es eine Dissoziative Identitätsstörung oder so…
Das klingt als währe ich verrückt! Aber ich bin nicht verrückt! Wisst ihr was verrückt war? Mein letzter Besuch in einem Club!

Aber darum geht es nicht. Ich soll ja ein bisschen was über mich erzählen: Also… Ich bin eine ziemlich begabte Künstlerin und wenn ich nicht gerade zeichne, dann töte ich Monster und Dämonen. Bevor jemand damit anfängt: Ja, ich bin klein. Und ich hasse es, wenn man Witze darüber macht!
Seit einer Weile lebe ich in New York in einer Art Dämonentöter-Wohngemeinschaft – zusammen mit meinen Freund und seinen Geschwistern, und seinen Adoptiveltern. Ich selbst bin Halbwaise, mein Vater ist tot. Für Außenstehende mag das etwas befremdlich klingen, aber darüber bin ich ziemlich froh. Er war ein machthungriger Irrer. Mit meiner Mutter komme ich (meistens zumindest) gut zurecht, ihr Freund/Ehemann ist schon immer wie ein Vater für mich und ich mag ihn sehr gern. Trotz seines kleinen Werwolfproblems, aber das hat er ziemlich gut im Griff. Und wenn wir schon bei Fabelwesen sind: Mein bester Freund seit Kindertagen ist seit kurzem ein Vampir.

Außerdem habe ich noch einen älteren Bruder. Dieser schlägt allerdings ziemlich nach unserem Vater. Wobei, wenn ich es mir recht überlege, ist er sogar noch durchgeknallter als er. Vor allem wenn er  mal wieder versucht, die Weltherrschaft an sich zu reißen, mich und/oder meinen Freund zu entführen oder er eine seiner inzestuösen Momente hat.

Die Beziehung zu meinen Freund war am Anfang etwas kompliziert und verworren. Mein Vater ist daran Schuld, der hat uns nämlich angelogen.  Wie auch immer ..

Viel mehr gibt es über mich auch nicht zu erzählen.

trennline

Naaaa, erkennt ihr wer und aus welchem Buch ich stamme?! Schreibt eure Vermutung in die Kommentare und gewinnt ein E-Book-Exemplar von „Uns geht´s allen total gut“ von Daryl Gregory aus dem Fischer Tor Verlag*.

Schaut auch mal bei den anderen Teilnehmern der Blogtour vorbei und ratet, wer sich dort in Therapie begeben hat. 😉

Die Blogtour im Überblick:

  • Dienstag                Mareike
  • Mittwoch                Anna
  • Donnerstag           Patty
  • Freitag                      hier
  • Samstag:                Vanessa (*hier findet ihr auch alle Infos zum Gewinnspiel)

Liebe Grüße und viel Spaß beim Mitraten,bianca

trennline

Zum Buch:
gregory_uns-gehts-allen-total-gutHarrison ist ein Geisterjäger mit Schlafproblemen. Stan wurde einmal – zur Hälfte – von einer Gruppe Kannibalen verspeist. Barbara hatte eine unangenehme Begegnung mit dem Scrimshander, der ihr eine sehr persönliche Botschaft in die Knochen geritzt hat. Ob Greta nur ein wenig mysteriös oder eine Massenmörderin ist, weiß niemand mit Bestimmtheit. Und Martin? Martin nimmt seine Sonnenbrille nicht ab. Nie.
›Uns geht’s allen total gut‹ von Daryl Gregory ist nicht nur ein sehr, sehr furchteinflößender Horror-Roman, sondern auch unfassbar komisch. Phantastisches Lesefutter für einen langen, einsamen Abend – ein Buch, das einen, so oder so, um den Schlaf bringt.
(Quelle: Fischer TOR)

5 Kommentare zu „{Blogtour} „Uns geht’s allen total gut“ (+ Gewinnspiel) || Tag 5

  1. Aaaah-hahahahhahaaaa! Hallo, Bianca! Also, ich bin M und ich bin ein lieber Hai und keine hirnlose Fressmaschine! Ähm, okay. Tschuldigung. Ein toller Post, Bianca. 😀
    Das kann nur Clary aus den Chroniken der Unterwelt sein. 🙂 Ich hab die Reihe nach dem ersten Buch zwar abgebrochen, aber wenn es so geschrieben gewesen wäre, dann hätte ich sicherlich weitergemacht. 🙂
    LG, m

  2. Natürlih habe ich Clary aus Chroniken der Unterwelt erkannt. Ich fand deine Beschreibung sehr interessant!
    Das Ende hin war dann wirklich sehr nochmal mit der Nase drauf gestupst. ❤

    1. Hallo 😀

      Du hast natürlich recht! War wohl doch nicht sooo schwer, wie ich befürchtete… ^^° Ja, am Ende wollte ich doch nochmal ziemlich deutlich machen, wer ich bin. xD

      Liebst,
      Bianca

    1. Hallo, Antea!

      Du hast natürlich Recht. „Ich“ bin Clary aus den Chroniken der Unterwelt.

      Vielen Dank für deine lieben Worte, wir finden die Idee von Vanessa auch supertoll und hatten riesigen Spaß bei der Tour!

      Liebe Grüße,
      Bianca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s