Unpacking – #meinedrachenpost

Hallo, ihr Lieben!

Gestern kam sie an: Meine Drachenpost! Im englischsprachigen Raum sind solche Bücherboxen, die Überraschungsbücher und Goodies enthalten, schon eine ganze Weile etabliert, und so langsam scheinen Bücherboxen ENDLICH auch zu uns nach Deutschland zu kommen.
Schon eine ganze Weile liebäugle ich damit, mir solch eine Überraschungsbox vom Drachenmond-Verlag zuschicken zu lassen und jetzt, kurz vor meiner Prüfungsphase, habe ich mich dazu entschlossen, dass es Zeit für eine kleine Motivation wird. Also habe ich mich zum Kennenlernen für die kleinste der drei zur Auswahl stehenden Boxen entschieden, die den zauberhaften Namen Lisan trägt. Erstehen könnt ihr die Drachenpost übrigens auf der Verlagsseite des  Drachenmond-Verlags.

Ck5ppNSW0AAwWg2
Meine Drachenbox – Was wohl drin ist?

Allein schon die Verpackung ist ein Traum. Das Paket mit seinem Drachenschuppenmuster sieht einfach wunderschön aus und ist viel zu schade, um es wegzuwerfen! Ich werde meine Drachenbox auf jeden Fall aufbewahren. Aber jetzt wird es Zeit für einen Blick ins Innere. Ich war ganz aufgeregt und konnte es kaum erwarten, endlich in der Drachenpost herumzustöbern.

Ck6pMu_WgAAO0pa
Ein erster Blick ins Innere.

Das erste, was ich sah war etwas unglaublich schönes, das atemberaubenste Geschenk der Welt: LUFTPOLSTERFOLIE! Ja, dieses unglaublich tolle, wundervolle Verpackungsmaterial, das ein wohlkingendes *plopp* von sich gibt, wenn man es zerdrückt. Schon als Kind fand ich die Polsterfolie geil! Aber ich habe meine Drachenbox ja nicht der Luftpolsterfolie willen gekauft, sondern wegen der Bücher und der Goodies! Und davon fand ich reichlich, nachdem ich mich von dem *plopp*, *plopp, *plopp* losreisen konnte. 😉

20160615_210347
Bücher!!! *.*

Und diese drei Schätze befanden sich im Inneren meiner Drachenpost: Zum einen „Turion“ von Teresa Kuba. Dieses Buch habe ich noch gar nicht gekannt, aber es klingt wunderschön und märchenhaft. Außerdem enthielt es „Wild“ von Lena Klassen, von diesem Buch habe ich schon so viel gutes gehört und ich freue mich rießig darauf, es lesen zu können. Zu guter Letzt fand ich „Indigo & Jade“ von Britta Strauss. Dieses Buch stand ganz weit oben auf meiner Wunschliste und ich freue mich schon so sehr darauf!!! ❤ Wisst ihr, was das besondere an diesen Büchern ist (ganz besonders an „Indigo & Jade“? Sie sind sigiert:

BeFunky Collage
„Indigo & Jade“ hat Britta Strauss mir persönlich gewidmet!

Natürlich fand sich auch noch reichlich Süßkram (Ich liebe Süßkram, besonders Giottokugeln! Wenn ich könnte, würde ich in einer Giottokugel wohnen!) und jede Menge Goodies wie zum Beispiel Postkarten und Lesezeichen in meiner Drachenbox. Ein ganz besonderes Goodie war eine wundervolle kleine Brosche, auf der das Cover von „Indigo & Jade“ zu sehen ist. Dieses Cover und dieses zauberhafte Brosche sind einfach ein Träumchen!

Außerdem gibt es zu jeder Drachenpost (so auch zu meiner) ein ganz besonderes Geschenk dazu: Man darf eine Frage an einen der Drachenmond-Autoren stellen und dieser beantwortet sie dann in einem Brief!!! Ist das nicht cool!? Meine Frage werde ich mir noch ein bisschen aufheben, denn ich habe damit etwas im Sinn. Autoren unter dem Drachenmond, seid gewarnt! 😉

Mein Fazit: Die Drachenpost ist einfach wundervoll! Es ist spannend, man weiß nicht genau, was einen erwartet und es ist ein bisschen wie bibliophiles Weihnachtsfest, die Drachenboxen sind auch ein super Geschenk für Freunde, oder (wie in meinem Fall) für sich selbst. Ich werde mir auf jeden Fall bald wieder ein Drachenmondpaket zuschicken lassen!

In diesem Sinne,

Unterschrift

 

10 Kommentare zu „Unpacking – #meinedrachenpost

  1. Hallo, Bianca!
    Das ist ein toller Beitrag! Ich weiß gar nicht, auf was ich mich zuerst stürzen soll. (Auf die Luftpolsterfolie! Das Zeug ist toll. Wir haben unseren Lehrmädchen früher Taschentuchspender mit Ploppapier gefüllt und in die Berufschule geschickt – für die Nerven. 😀 )
    Signierte Bücher, Briefe von Autoren, Süßigkeiten – ich will auch! Das Paket sieht so liebevoll gepackt aus, ich hoffe, du hast viel Freude damit. Ich bin schon sehr gespannt, was in dem Brief so drinsteht. 🙂
    (Und der „I am made of poison“-Aufkleber ist witzig. 🙂 )
    Ein wirklich netter Post. 😉
    LG, m

    1. Hallo, Andre:
      Meine Drachenpost hat 50 € gekostet, aber für drei Bücher und all die Geschenke darin kann man sich wirklich nicht beschweren. 😉 Es gibt auch teuerere, die mehr Bücher und Goodies enthalten. 😀

      Liebst,
      Bianca

  2. Gnah ich bin so neidisch! Auf Twitter gibt es viele schöne Bilder von der Drachenpost und ich möchte so gerne auch eine haben! Leider wohne ich in der Schweiz und ich müsste zusätzliche Versandgebühren zahlen. Schlussendlich ist es mir zu teuer 😦

    1. Hallo Julia 🙂

      Ja, das ist ja blöd. Schade, aber vielleicht kannst du irgendwen so lange bequatschen, bis dir jm eine zum Geburtstag schenkt. 😉 Das ist immer meine Methode xD

      Liebst,
      Bianca

  3. Ich finde die Drachenboxen auch richtig cool und ich bin auch seeehr versucht, mir eine zu bestellen. Werde ich irgendwann auf jeden Fall auch machen. Die Bücher aus dem Verlag klingen sowieso praktisch alle super, sodass man da gar nicht enttäuscht werden kann und ich finde es super, wie individuell und liebevoll das alles wirkt. Super tolle Idee. Viel Spaß mit dem Inhalt 🙂

    1. Hallo, liebe Jacquy.

      Ja, die Box ist grandios und lohnt sich auf jeden Fall – und du hast recht, die Bücher vom Drachenmond sind supergut!!! Du solltest „Die dreizehnte Fee“ von Julia Adrian lesen! Ich liebe sie ❤

      Bis bald,
      Bianca

      1. Hi!
        Das habe ich noch ganz fest vor. Vielleicht habe ich ja dann das Glück und es ist in der Box? Und ansonsten muss es eben so gekauft werden. 😀
        Liebe Grüße!

  4. Hallo Bianca,
    was für eine schöne Box! Ich finde es richtig toll, mit wie viel Liebe die Boxen gepackt werden, da werde ich dirket neidisch. Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit!
    Liebe Grüße, Krissy 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s