{Bookish Top 5} Bücher mit & über Drachen

bookishtop5

Liebste Bücherfreunde,

Heute gehen wir auf Drachenjagd. Ich zeige euch meine fünf liebsten Bücher/ Buchreihen über und mit riesigen fliegenden Eidechsen. 😀 Drachen gehören zu meinen liebsten fantastischen Tierwesen und ich hätte sooo gern einen eigenen Drachen. Ich könnte ihn füttern und er könnte in der Grillhütte im Garten wohnen! Und ich würde mit ihm auf die Arbeit fliegen! ❤ ❤ ❤

Da ich allerdings noch (NOCH!) kein Drachenei gefunden habe, muss ich mich mit den Drachen zwischen den Seiten zufrieden geben – aber die sind auch nicht übel. Und sie verbrauchen nicht ganz so viel Platz. 😉 Wie immer sind die Bücher/ Reihen nicht in einer bestimmten Reihenfolge aufgelistet.

Wenn ihr meine fünf liebsten Märchenadaptionen sehen wollt, solltet ihr einfach mal hier klicken: TOP FIVE || Liebste Märchenadaptionen

Eragon-Tetralogie von Christopher Paolini

eragonkomplettDen Anfang dieser Top Five Drachen-Klassiker: Der Eragon-Saga von Chrisopher Paolini. So ziemlich jeder Fantasyfan kennt diese grandiosen Bücher über den Jungen Eragon, der eines Tages einen hübschen blauen Stein findet. Der Stein ist jedoch kein Stein und heraus schlüpft ein Drache: Saphira. Der erste Teil wurde sogar verfilmt.. aber das Beste und einzig gute an dem Film war die deutsche Synchronstimme von Saphria (Nena <3) und Jeremy Irons, ich liebe diesen Schauspieler einfach. Seine Stimme ist sooo toll, das Original und die Synchronisation.

trennline

Firelight-Trilogie von Sophie Jordan

43037046_Firelight_Bd2.indd4692Diese Fantasy-Jugendbuch-Trilogie handelt von Menschen, die sich in Drachen verwandeln können und ich muss sagen, ich mag diese Theorie, dass Drachen gestaltwandelnde Menschen sind und die Firelight-Trilogie ist absolut lesenswert!

Die Heldin Jacinda ist solch eine Gestaltwandlerin, eine so genannte Draki und eines Tages triff sie Will und verliebt sich in ihn. Unglücklicher Weise ist Will jedoch ihr Feind, denn seine Familie verdient ihr Geld mit der Drachenjagd …

trennline

„Ein Lied von Eis und Feuer“-Saga von G.R.R. Martin

LiedVonEisUndFeuerCover1Welches Drachen-Best-Off läuft schon ohne die drei Kuscheldrachen von Daenerys Sturmtochter (hier bitte einen verwirrend langen Namen mit vielen Ehrentiteln einfügen)? Ja Drogon,Rhaegal und Viserion müssen einfach in diese Top Five. Die Serie der Buchreihe – „Game of Thrones“ – ist dafür verantwortlich, das meine gesamte Generation früher oder später einen guten Therapeuten braucht. 😉

Was Daenerys´ Drachen angeht sei eines noch gesagt: Die liebe Dany hat ihre schuppigen Lieblinge nicht besonders gut erzogen, die drei Dachen machen was sie wollen und wann si wollen. Sie hören einfach null auf ihre menschliche Drachenmama und irgendwie erinnert mich das Ganze total an Glurak aus der Pokemon-Serie… der hat auch nie das getan, was Ash wollte.

trennline

„Drachenreiter“ von Cornelia Funke

9783791504544Schon einmal habe ich von diesem Buch geschwärmt. Ich liebe „Drachenreiter“ einfach, hat es doch meine Kindheit, meine Liebe zu Büchern und zu fantastischen Welten so sehr geprägt. Die Geschichte 9783791500119handelt von Ben und seinen Freunden, dem sibernen Drachen Lung und Schwefelfell, einem Koboldmädchen. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach der alten Heimat der Drachen – aber das gefährliche Ungeheuer Nesselbrand ist ihnen bereits auf der Spur.

Bald erscheint auch endlich der zweite Band „Die Feder eines Greifen“ – ich musst ja nur 20 Jahre auf eine Fortsetzung dieser Geschichte warten. 😉

trennline

Serafina-Reihe von Rachel Hartman

022_15270_141952_xl

Die Serafina-Dilogie (?) ist praktisch die literarische 022_15269_128244_xlkleine Schwester von Eragon. Es geht um die junge Serafina, die mehr oder weniger durch Zufall an den Königshof gelangt. Ihre Welt wird seit Jahren von den Drachen bedroht – Serafina jedoch hütet ein mächtiges Geheimnis, dass sie alles kosten könnte.

Wer die „Eragon“-Bücher mochte, sollte unbedingt mal in die Serafina-Reihe lesen! Ich selbst muss auch noch Band zwei lesen. 😀

trennline

Welches Buch mit Drachen ist dein Favorit, welches gehört unbedingt auf diese Liste?

biancaSchreibt mir,

 

 

 

7 Kommentare zu „{Bookish Top 5} Bücher mit & über Drachen

  1. Jaaaaaaa, Firelight ist eine echt tolle Trilogie und völlig zu Unrecht etwas in der Masse untergegangen, wie ich finde…Einzig vom Ende bin ich dann etwas enttäuscht gewesen… Wie ging es dir?

  2. Huhu,

    von deiner Liste wäre es bei mir auf jeden Fall Eragon. Ich lese eigentlich gar nicht so viele Drachen, aber hier sind meine Drachenbücher:

    Julie Kagawa – Talon
    Sabrina Qunaj – Elfenmagie/Elfenkrieg
    Christopher Paolini – Eragon

    Ich glaub mehr gibts da gar nicht bei mir. Wie gesagt: Lese ich nicht so viel.

    LG Corly

  3. Hi Bianca.

    Ich bin jetzt wirklich auf deiner Seite hängen geblieben. Du hast echt tolle Themen.

    Bücher mit Drachen. Soso. Ich LIEBE Drachen. (habe mein letztes einem gewidmet 😉 )
    Eragon muss ich ja ehrlich sagen, konnte mich nie fesseln. Die Drachenreiter von Cornelia Funke aber schon und Serfina sieht wirklich gut aus.

    Ein Buch eher für Jugendliche aber wirklich schön ist ‚Drachenkralle – die Klaue des Morero‘ von Janika Hoffmann. Ich habe auch läuten hören, dass es 2017 neu aufgelegt wird und dann soll auch endlich Teil 2 kommen. Die Coverillu ist ein Traum.

    Ansonst liebe ich mein neues Drachencover. Und ich freu mich, dass aus der Figur jetzt auch die nächste Reihe wird. Drachen werden mich also das ganze nächste Jahr begleiten. … neben Märchen. 😀

    Also vielen Dank für den schönen Artikel.

    1. Hallo Sylvia,
      Es freut mich rießig, dass du auf meinem Blog herumgestöbert hast und noch mehr, dass es dir hier gefällt. Immerhin steckt eine Menge Herzblut in meinem kleinen Buchtagebuch. ^^°
      Ja, Drachen sind toll und sooo faszinierend – da muss ich doch gleich mal losrennen und mir dein Drachencover angucken. 😉

      Auf ein Drachenstarkes und Märchenreiches 2017,
      mit liebsten Grüßen,
      Bianca

  4. Ohne Zweifel ist die Eragon-Reihe zu Recht „ganz weit oben“ geladet. Doch ein herrlich fieser Drache ist auch SMAUG aus „Der kleine Hobbit“. Ganz nett ist außerdem das Buch „Das Rätsel der Drachen“ von Evelyne Okonnek. Was haltet ihr von dem Buch „Drachenglut“ von Jonathan Strout (Autor der „Bartimäus“-Reihe) ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s