{Bookish Top 5} Märchenadaptionen

bookishtop5

Hallo, Bücherbrüder und -schwestern! ❤

Ich grüße euch zu einer weiteren Liste. Ja, ich liebe es Dinge aufzulisten – aber die 100er Listen (z.B. 100 Dinge, die man als Lesezeichen nutzen kann, oder 100 Dinge, an denen man eine Leseratte erkennt oder auch die 100 Orte, an denen man lesen kann ) sind sehr, sehr viel Arbeit. Und zu manchen Themen fallen nicht einmal mir einhundert Dinge ein – das ist aber noch lange kein Grund, keine Liste zu schreiben. 😉

Also greife ich auf die gute alte Light-Version der Listenwelt zurück: Die TOP FIVE! Diese TOP FIVEs werden allerdings nicht zwangsweise in einer aufsteigenden Reihenfolge vorgestellt, ich präsentiere euch  und kunterbunt meine liebsten fünf Bücher, Charaktere, Zitate und so weiter und sofort zu einem bestimmten Thema. Trotzdem gibt es auch innerhalb dieser TOP FIVE Favoriten, aber ihr werdet schon merken, was ich meine.

Und heute beginnen wir gleich mal mit meinem aktuellen Lieblingsgenre: den Märchenadaptionen!
Seit ich denken kann begleiten mich die grimm´schen Helden und ihre Freunde und Feinde in meine Träume und ich bin soooo froh, dass es dieses – mittlerweile gar nicht mehr so kleine – Genre gibt. Und ohne weiteres Vorgeplapper präsentiere ich euch jetzt meine fünf liebsten Bücher und Buchreihen, die auf Märchen basieren.

Märchenherz-Reihe von Ann-Kathrin Wolf

9783646600865_Cover9783646601749Beginnen wir mit einer tollen Dilogie aus dem Impress-Verlag. Die Geschichte um Alex White, auch Schneewittchen genannt,  und Will Grimm ist einfach nur sooo süß! Man trifft innerhalb der Geschichte auf viele versteckte und manchmal offensichtliche Eastereggs aus der Märchenwelt. Die Reale Welt wird wundervoll mit den märchenhaften Helden und Bösewichten verknüpft und irgendwie erinnert mich diese Geschichte ein bisschen an Once upon a time – lange bevor Disney die vierte Staffel mit dem „Eisköniginnen“-Hype kaperte und ruinierte.

trennline

Luna-Chroniken von Marissa Meyer

MeyerMarissa-LunaChronikenIch sollte lernen, öfter mal auf andere Menschen zu hören. Besonders wenn sie mich anscheien: „DU MUSST DIE BÜCHER LESEN! Du wirst sie lieben!“ (Zitat von Steffi Hasse) Wie lange bin ich um die Luna-Chroniken herumgeschlichen? Ich liebe Märchen & ich liebe Sci-Fi. Klare Sache. Aber diese – zugeben ungewöhnliche Kombination – hat mich total abgeschreckt und ich habe mich nicht so recht rangetraut. Dumme Bianca! In Zukunft höre ich auf Steffi Hasse, wenn sie mich anschreit. 😉

Das Tolle ist, dass die klassische Vierfaltigkeit der Märchenladys (Aschenputtel, Rotkäppchen, Rapunzel und Schneewittchen) hier eine Gesamtüberholung erhält und man sie trotzdem noch als die Heldinnen unserer Kindheit erkennt. Außerdem sind alle Geschichten miteinander verwoben und in der Zukunft sind die Tage der maidenrettenden Ritter wohl gezählt, denn die Prinzessinnen können sich gut selbst zur Wehr setzten. 😉

trennline

Die dreizehnte Fee- Trilogie von Julia Adrian

12In die Fee bin ich seit der ersten Stunde verliebt! Damals war „Die dreizehnte Fee – Erwachen“ noch gar nicht beim Drachenmond-Verlag zuhause, sondern als Indie-Buch veröffentlicht. Angelehnt an die dreizehn Feen, die Dornröschen in den einhundertjährigen Schlaf versetze, erwacht eben jene Fee aus einem ebensolangen Schlaf, in den ihre zwölf machthungrigen 3Feenschwestern sie versetzten, und tut sich mit dem Hexenjäger zusammen (der es sich zur Aufgabe gemacht hat alle Feen zu töten). Ihr Ziel ist es, Rache an ihren verräterischen Schwestern zu nehmen. Und obwohl sie weiß, dass der Hexemjäger auch sie selbst eines Tages töten will, verliebt sich die dreizehnte Fee in ihren Todfeind.

Die Geschichte ist so wundervoll, voller Verweise auf die Märchen der Gebrüder Grimm, bittersüß und ein bisschen düster. Ich freue mich schon sehr auf den dritten Teil, der dieses Jahr erscheinen wird.

trennline

„Zorn und Morgenröte“ von Renee Ahdieh

595b77c73096c200Diese Märchenadaption lehnt sich an die orientalische Märchenwelt an. habt ihr gewusst, dass alle Märchen aus dieser Gegend (z.B. Aladin und die Wunderlampe, Alibaba und die vierzig Räuber, Kalif Storch u.s.w) eigentlich „nur“ Teile eines großen Märchens sind? Denn, genau wie in „Zorn und Morgenröte“, überlistete eine junge Frau ihren Ehemann der zuvor an jedem Sonnenaufgang seine frisch angetrauten Ehefrauen ermorden ließ. SIe erzählte ihm jeden Abend einen Teil der Märchen und verwebte alle Geschichten so geschickt miteinander, dass der Kalif ihr immer eine weiteren Lebenstag gewährte, damit er am Abend das vermeintliche Ende der Geschichte hören konnte.

Das orientalische Flair, die genialen Figuren und der fesselnde Schreibstil machen diese Adaption zu einem ganz besonderen Leseerlebnis.

trennline

Reckless-Reihe von Cornelia Funke

Niemand, der mich kennt ist wohl überrascht, diese Reihe auf dieser Liste zu finden. Bei allen Büchergöttern, ich bin so verliebt in diese Reihe und in alles an ihr. Und ihr werdet diesem Büchern in den TOP FIVEs häufiger begegnen, denn allein schon ihr Protagonist Jacob Reckless sitzt für immer und ewig auf dem Thron des attraktivsten Buchcharakter aller Zeiten. (Ja, ich bin arg dolle verliebt in ihn. <3)

Aber nicht nur Jacob macht „Reckless“ zu meiner liebsten Märchenadaption, sondern einfach alles an diesem Buch ist wundervoll! Die Spiegelwelt ist düster, geheimnissvoll und überall finden sich Anspielungen an all die Geschichten meiner Kindheit. Die Beziehungen der Figuren untereinander sind so … so … bittersüß. Aber eben nicht auf diese übertrieben gewollte Art, sondern zart und unaufdringlich tragisch – und dadurch noch viiiel schlimmer für mein geschundenes Fangirl-Herz. Aber egal: Ich liebe Reckless! Jeder Fan von Märchen und Märcheadaptionen sollte es lesen und auch lieben! ❤

 

13 Kommentare zu „{Bookish Top 5} Märchenadaptionen

  1. Oh ja, ich LIEBE die Luna-Chroniken und konnte meine Mädels auch damit anstecken! Dazu wird es bei uns auf jeden Fall auch noch ein Special geben 😉 Ich schleiche auch schon länger um „Die dreizehnte Fee“ herum, aber konnte mich noch nicht überwinden, hab immer Angst, dass es dann doch zu platt ist…

  2. Oh, ich liebe Märchenadaptionen! ❤
    Die Frage ist jetzt nur, warum ich vor dem letzten Band immer aufhöre. Mir fehlt sowohl der letzte Luna-Band als auch der dritte der Recklessreihe. Hm. Dabei ist "Das goldene Garn" vermutlich sehr spannend? Ach, ich liebe Fuchs. Sie ist toll. 🙂
    LG, m

    1. Hallo ^-^

      Also zumindest „Das goldene Garn“ kannst du gefahrlos lesen, Reckless wird nämlich mindestens ein Fünfteiler. Nächstes Jahr soll Band 4 erscheinen.
      Außerdem musst du Band 3 als Fuchs-Fan lesen … du MUSST! XD
      „Das goldene Garn“ ist richtig, richtig gut! Wie kannst du mit dem Ende von „Lebendige Schatten“ leben? ;D

      Grüsse,
      Bianca

      1. Ich glaube, dass das Buch dann doch ein halbes Jahr später rauskam als ursprünglich geplant, hat es dann irgendwie versaut. Wahrscheinlich war es da nicht mehr sooo schlimm, dass ich nicht wusste wie’s weitergeht. Fuchs und Jacob waren zusammen und am Leben und das war mir genug. Irgendwie.
        Jetzt frage ich mich schon, was wohl passiert. Ich habe jetzt schon Angst, dass Fuchs es mit dem Fellkleid übertreibt und viel zu schnell altert und irgendwann eine alte Frau ist, während Jacob und Will und alle noch jung sind. 😐
        Na gut, ich werde es demnächst lesen. 🙂
        LG, m

      2. Oh, meine Liebe. XD

        Fuchs und Jake haben noch ganz andere Probleme am Hals.
        Vergiss nicht, WIE Jacob seine Gefährtin aus dem Haus des Blaubarts gerettet hat. Und mit wem er gehandelt hat. 😊

    1. Hallöchen,

      Also ich bin ja wirklich – wirklich – verliebt in diese Reihe! Wenn du etwas düster daherkommende Märchen und einen weichen und geheimnisvollen Schreibstil magst, MUSST du „Reckless“ lesen. ❤

      Liebe Grüße,
      Bianca

  3. Hey,
    ich liebe die Reihe von Marissa Meyer und habe die Duologie von renee Ahdieh habe ich im Sommer auf englisch verschlungen. Richtig gute Adaptionen, da kann ich dir nur zustimmen. Danke für diese Top 5.
    Liebe Grüße und einen entspannten Start ins Neue Jahr
    Kaddes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s