[Rezension] „Seelenliebe 1 – Das Nimbusmädchen“ von Emily Thomsen

seelenliebe1-kdp-950x1520

    • Titel: “Seelenliebe 1 – Das Nimbusmädchen“
    • AutorIn: Emily Thomsen (Homepage der Autorin)
    • Genre: Science-Fiction/ Fantasy
    • Seitenstärke: ca. 280 Seiten
    • Preis: 12,95 € [D] || 3,49 € (E-Book) -> Kaufen auf: Amazon

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

buchzitat.jpgIch spürte, dass sich der Rhythmus unserer Welt verändert hae. Es war die plötzliche Stille, das nervöse Flimmern in der Luft um mich herum, das mich aus dem Schlaf zerrte.
Als ich die Augen öffnete, umgab mich Nacht.
Seite 77

klappentext.jpgDie siebzehnjährige Naemi wünscht sich nichts mehr, als einmal die Wärme der Sonne zu spüren. Auch sechzig Jahre nach dem Ausbruch des Yellowstone Supervulkans beherrscht eine Eiszeit die Erde. Für den Scionkrieger Galad zählt dagegen nur eines – das Leben seiner Familie. Um sie zu schützen wird er zum Auftragsmörder des Despoten Tyrzon. Seine neueste Mission: Naemi, die Hüterin der Erde, töten. Sie ist jedoch seine Zwillingsseele, mit der er vor Jahrhunderten einen Liebesbund geschlossen hat. Niemals darf er Gefühle für Naemi zulassen, denn ihre Mutter ist eines seiner Opfer. Die Begegnung mit Galad zieht Naemi in einen Krieg, den nur sie allein mit ihrer Hüterinnen-Gabe entscheiden kann. Das Mädchen sieht sich mit einem Schicksal und Fähigkeiten konfrontiert, von denen sie vorher keine Ahnung hatte und die sie am Ende alles kosten werden.

inhalt.jpgNaemi lebt seit dem Tod ihrer Mutter bei ihrer Großmutter und ist eigentlich ein ganz normales Mädchen – bis sie an ihrem Geburtstag heimlich aus dem großmütterlichen Haus schleichtum mir ihren Freunden zu feiern.

Auf dem Weg durch den nahegelegenen Wald wird das Mädchen plötzlich von einem jungen Mann angegriffen: Galad.

Galad, Assassine des Bösewichtes Tryzon, hat die Aufgabe die Wächterinnen der Welten zu töten und Neami ist eine von ihnen! Doch als er sie berührt erwacht ein geheimisvolles, uraltes Band zwischen den Beiden. Galad und Neami sind Zwillingsseelen, die sich einander ewige Liebe schworen. Plötzlich ist nichts mehr, wie es scheint und Neami findet sich zwischen den Fronten eines Krieges wieder, dessen Augang über das Heil der Welt entscheidet.

meinemeinung.jpg

Zugegeben: Ich musste mich erst einmal in der Welt von Neami und Galad zurechtfinden, dies fiel mir auf den ersten Seiten etwas schwer. Warum? Leider kann ich euch das nicht genau sagen … manchmal hat man als Leseratte wohl einfach solche Momente, in denen man in eine Welt hineinstolpert und einfach nur dabei statt mittendrin ist – wisst ihr wie ich meine?

Doch plötzlich war er da: Dieser Moment, in dem mich die Geschichte einholte und fand mich in einer Welt voller Machtspielchen, Geheimnissen und dem gewissen Schuss Romantik wieder.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und legt ein ordentliches Tempo vor, ebenso wie der Handlungsverlauf. Bei das „Das Nimbusmädchen“ wird nicht lange gefackelt, es fängt spannend an und geht dann Schlag auf Schlag weiter! Die Sprünge zwischen Neami und der Erzählung aus ihrer Sichweise und Galad, der von einem unsichtbaren Erzähler „begleitet wird“ verleihen der Story innerhalb der Erzählung zusätzliche Dynamik.

Die Figuren müssen einiges mitmachen und man kann als Leser eine deutliche Entwicklung der Charaktere innerhalb der Geschichte miterleben.

Auch die Thematik des ersten Auftaktes der „Seelenliebe“-Reihe hat mich fasziniert. Die dystopisch anmutende Welt steht vor dem Abgrund, überleben ist nur unter einer Kuppel, die vor der draußen herrschenden Eiszelt schützt, möglich.

fazit.jpgTrotz kleiner Startschwierigkeiten, die vielleicht damit zusammenhängen, dass ich einen klassischen Romantasy-Roman erwartete, hat mich „Das Nimbusmädchen“ schließlich doch einfangen und begeistern können.

Ein wirklich wundervoller Science-Fiction-Roman, der bis zur letzten Seite spannend ist und mit einem offenen Ende, welches richtig Lust auf mehr macht!

dreieinhanlherzen

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Unterschrift

Schaut mal hier vorbei und lest die Meinung anderer Blogger:

Book Chrissi || Chias Bücherecke || Fräulein M liebt Bücher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s