Mein Regenbogenregal <3

Hallo, ihr Hübschen!

Die, die mir auf Facebook oder Twitter oder Instagram folgen, wissen es vielleicht schon: Ich habe mein Bücherregal aufgeräumt und nun habe ich einen wundervollen Regenbogen in meinem Zimmer stehen.

Aber ehe ich euch ein Foto vom Ergebnis der Aufräum-Aktion zeige, gibt es ein paar Impressionen von der Umräumerei, bei der meine allerliebste Freundin mir tatkräftig geholfen hat! Na gut, Ich gebe es zu. Weil ich künstlerisch nicht so arg talentiert bin, hat sie die meiste Arbeit gemacht und die Farbverläufe sortiert und die meisten Bücher eingeräumt. Ich hab nur rumgehockt, die Bücher grob farblich sortiert und mich gefragt, ob man in meinem Zimmer je wieder den Boden sehen wird…

Dafür nochmals tausend Dank!!!! ❤ ❤ ❤

Hier gibt es jetzt erst mal ein Foto vom Ausgangs-Regal. Das Chaos herrschte vor, die Bücher standen kreuz und quer, und das ganze war einfach ein heilloses durcheinander…

11231683_1063127947052882_7632363028454257606_n

Nachdem wir alle Bücher aus ihrem Zuhause entfernt hatten (oh, das klingt irgendwie grausam!) Habe ich erstmal eine zusätzliche Reihe Regalböden eingesetzt, um mehr Platz zu bekommen, dafür wurden alle Böden ausgebaut und etwas nach unten versetzt, um oben mehr Platz zu schaffen. Dort wurde dann jeweils ein weiter Regalboden eingesetzt.

IMG_20150926_185021[1]Dann kam die eigentliche Arbeit: Die über 700 Bücher mussten ja wieder im renovierten Heim einziehen. Und zwar nicht einfach so, sondern ordentlich UND farblich sortiert. Ein Glück hatte ich meine beste Freundin zur Hilfe, die ist nämlich künstlerisch total begabt und hat (im Gegensatz zu mir) Ahnung von Farben und Farbverläufen. Ich wusste nicht mal, aus welchen Farben mal Lila mischt….

IMG_20150926_223100[1]Gute Dinge brauchen ja bekanntlich Zeit, deshalb wurde hier eine Pause eingelegt, denn es wurde langsam echt spät…

Am nächsten Morgen ging es natürlich sofort frisch und fröhlich ans Werk. Nein, ich mache nur Spaß. 😉 Erstmal waren wir auf einem Herbstmarkt und haben das schöne Wetterchen genossen. Aber dann ging es wirklich weiter. Und nach einigen Stunden sortieren war es dann endlich (!) vollbracht.

Mein Bücherregal ist nun farblich sortiert und erstahlt wie ein wunderschöner, seitenreicher Regenbogen.

Aber seht selbst:

12074774_1063127920386218_7332243429571340505_nNicht nur, dass es jetzt viel ordentlicher aussieht als vorher, nein, jetzt habe ich auch meinen eigenen kleinen Regenbogen 🙂

Zuerst war ich ja unsicher, denn man muss ja so ziemlich jede Reihe voneinander trennen, um den Regenbogeneffekt zu bekommen und so ganz geheuer war mir diese Vorstellung nicht. Aber jetzt: Ich bin so schrecklich glücklich damit ❤ ❤ ❤

Wie findet ihr mein Regal? Und habt ihr auch euer Regal nach Farben sortiert oder nach Genre oder ganz anders? Über Fotos oder Links zu euren Regalen würde ich mich tierisch freuen!

Grüße vom Ende des Regenbogens,

Unterschrift

19 Kommentare zu „Mein Regenbogenregal <3

    1. Hallo Jarmila 😀

      Das habe ich auch mal eine zeitlang so gehändelt, ziemlich am Anfang. Aber irgendwann wurde es im alten Regal zu eng und dann wurde wild gemischt und gestaplet und irgendwann wars total unordentlich XD
      Ich kam mit der Verlagssortierung nicht gut zurecht 😦 Also hab ich nach Genre und innerhalb der Genre nach Verlag sortiert.
      Das war bis jetzt die längste Zeit mein System. Damit kam ich gut zurecht, bis das Chaos mich einholte 😀

      Jeder muss wohl einfach seine Ordnung finden, oder?

  1. Das sieht richtig toll aus! Gefällt mir sehr gut 🙂 Meine Bücher sind gar nicht sortiert, sondern ich stelle sie nach Lust und Laune rein. Aber ich habe vor, sie mal besser zu sortieren:)

  2. Hey 🙂

    Dein Regal sieht so echt sehr schön aus. Ich beneide dich um so viel Bücher. Hach, ich will auch so viele. u.u

    Reihen könnte ich allerdings niemals trennen. Mein Regal ist daher nach Reihen bzw. Autoren sortiert, wobei ich die Ordnung auch nicht wirklich alphabetisch halte, sondern wie’s halt gerade passt. Solange meine Reihen bzw. Autoren zsm stehen, bin ich schon glücklich.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    1. Das war bei mir auch so, wie man auf dem Vorher-Bild sieht. Aber ich wollte mal was neues und sylisches 😀
      Kann natürlich sein, dass ich in einem halben Jahr einen Anfall kriege und alles wieder umräume XD

      Grüße,
      Bianca

      1. Dann werde ich mich stumpf neben dran setzen und mir wahrscheinlich Bilder auf 9gag ansehen.

        Aber es geht ja um die geistige Unterstützung. 🙂

        Güße Monikke

  3. Huhu Bianca,

    WOW, das ist ja mal echt ein Hingucker!
    Ich hab meine Reihen auch beieinander und nach Genre, aber solange sie farblich passen, bleiben sicher die meisten auch zusammen. Wäre glatt mal zum Überlegen 😊

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

  4. Hab da auch schon mehrfach drüber nachgedacht, aber bei mir wird das wohl nichts.
    Meine Bücher sind nach HC und TB sortiert, weil ich sie sonst nicht anders ins Regal bekomme, da wird es es farblich einfach eng.
    Es sieht aber wirlich gigantisch aus. Bin echt ein bisschen neidisch.

    Grüße
    Chrissi

  5. wow, das schaut echt toll aus!! Bin begeistert! Überlege ja auch schon soo lange mal mein Ordnungssystem zu überdenken, weil es eben nicht so toll aussieht, aber ich trau mich eben auch nicht, die Reihen zu trennen :p Aber jetzt, schaut echt hammer aus!! 🙂
    LG Tina

  6. Huhu, dein Regal ist wunderschön geworden. Ich bin da immer total neidisch, wobei ich mein Regal so nicht ordnen könnte, da ich es nicht übers Herz brächte, meine Reihen auseinander zu reißen. Aber es gefällt mir unglaublich gut 🙂

    Alles Liebe, Nelly

  7. Ich habe das auch vor zwei Wochen gemacht! Früher habe ich das immer abgewehrt, es kam mir total unkultiviert und geistlos vor. Aber da mein Bücherregal auch total unordentlich aussah, habe ich es auch getan. Ich bin sehr zufrieden damit. Erstens: Es sieht viel schöner aus. Zweitens: Das lästige Sortieren nach Autor, Land oder Genre fällt weg. Drittens: Wenn ich ein Buch suche, sehe ich es mit der Farbe vor Augen, ich muss also nur im richtigen Bereich suchen. Die meisten meiner Bücher sind übrigens weiß, an zweiter Stelle kommt interessanterweise Rot. Für die Neuzugänge habe ich eine extra Reihe geschaffen, die muss ich dann nachträglich einsortieren. Irgendwann…

    1. Hallo, FrauRuth.
      Ja, mir ging es ganz ähnlich. Irgendwie wirkte das Regal durch das farblicke Chaos immer unordentlich und unruhig, ehe ich es farblich sortiert habe.

      Ich habe ja einige Bücher quer stehen, die sind mein Puffer, wenn es Neuzugänge gibt 😉
      Die meisten Bücher in meinem Regal sind wohl schwarz oder ebenfalls weiß. ^^

      Gibt es die Möglichkeit dein Regal zu bestaunen?

      Grüsschen
      Bianca

  8. Ui, das ist wirklich schön geworden. Und ich glaube dir aufs Wort, dass das jede Menge Arbeit war.
    Ich sortiere mein Bücherregal immer wieder neu und immer wieder anders. Das ist schon fast eine meditative Arbeit für mich und es gibt nichts, wobei ich besser entspannen kann. Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert. Nach Farben, alphabetisch, nach Seitenanzahl, nach Ausgabe, nach Erscheinungsjahr. Momentan sind sie wieder nach Genre geordnet. Allerdings habe ich auch nicht ganz so viele Bücher wie du. Deine Regale sind wirklich eindrucksvoll.
    Wie hast du entschieden, welche Bücher frontal hineingestellt werden? Bauchgefühl? Oder steckt da ein System dahinter?
    LG, m

    1. Bei den Frontal gestellten Büchern steckt kein richtiges System dahinter. ^^ Ich hatte einige Favoriten, deren Cover mir besonders gut gefallen… und dann hab ich einfach einige Bücher quer gestellt, sodass es einigermaßen „natürlich“, also nicht streng in einer Reihe, wirkt ^-^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s