[DIY] Deko für Leseratten – Bücherlichtchen

Hallo zusammen,

BeFunky_teelichteHeute werde ich euch mal mit etwas Neuem überraschen. Und zwar mit einem DIYourself („Mach es selbst“). Davon wird es in Zukunft einige geben. Geplant ist unter anderem ein Lesezeichenspecial (mit meiner Mutter als Stargast), einem BÜCHER-Aufsteller (davon habe ich euch bereits erzählt, und zwar >> hier <<) und vielem mehr.
Ich selbst liebe ja kleine Akzente und hübsche Accessoires. Egal ob zum Dekorieren oder als Geschenk, so was erfreut einfach die Augen und auch das Herz und die Seele. Gerade wir Büchernarren haben es gern gemütlich und heimelig, natürlich am besten mit persönlicher Note.

Da der Umzug ansteht, habe ich mich mal auf die Suche nach neuen Dekorationsideen gemacht und bin auf diese hier gestoßen: Vintage-Teelichte im Bücherstil!

Die süßen kleinen Bücherlichtchen sind nicht nur angezündet ein richtiger Blickfang, sondern machen sich auch so sehr hübsch im Regal. Außerdem kosten sie nicht viel und sind ruck zuck hergestellt, außerdem sind sie auch richtig einfach zu basteln!

Genug geschwärmt. Jetzt erkläre ich euch, wie auch ihr euch euer eigenes Bücherlichtchen basteln könnt!

~*~*~*~*~*~*~*~*~

Ihr braucht dafür: 

  • Gläschen (zB. HIP-Babynahrung. Ich empfehle die süßen Breis, die schmecken echt lecker 😉 )
  • bedrucktes Papier, hier könnt ihr zum Beispiel eine schöne Szene aus eurem Lieblingsbuch nehmen und sie kopieren.
  • Kleber, am besten Flüssigklebstoff
  • Häkelbodüre o.Ä.
  • ggf. etwas Vogelsand oder Steinchen für den Boden. Findet ihr in Tiergeschäften oder auf der Straße.

So gehts:

  • Zuerst solltet ihr, je nach Größe eures Gläschens einen Streifen zurecht schneiden. Hier kann euch die Etikette als Maß dienen (die ihr natürlich zuvor vom Glas entfernt habt).
  • Dann schneidet ihr das Herz aus
  • Als nächstes beklebt ihr das Glas mit dem Streifen und bindet das Band drumherum.
  • damit das Ganze beim anzünden nicht zu heiß wird, könnt ihr den Boden mit kleinen Steinchen oder Vogelsand bedecken
  • Stellt zu guter Letzt ein Teelicht herein und FERTIG! 🙂

~*~*~*~*~*~*~*~*~

Natürlich gibt es unendlich viele Varianten euer ganz persönliches Bücherlichtchen zu gestalten. Ihr könnt euer Gläschen mit Dekosteinchen oder Glitzer verzieren, anstelle von Häkelbodüre jedes andere Schmuckband oder Ähnliches nehmen. Auch könnt ihr die Größe variieren, zum Beispiel ein Marmeladenglas nutzen oder sogar ein Gurkenglas anstelle eines Obstgläschens nehmen.
Auch müsst ihr nicht unbedingt ein Herz hineinschneiden, wie wäre es vielleicht mit einem Blümchen oder sogar einem geöffneten Buch?

Ihr seht: Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Ich wünsche euch allen viel Spaß beim selbstbasteln und würde mich sehr über Fotos von euren Bücherlichtchen freuen!

Wie findet ihr die Idee? Gefallen euch die Bücherlichtchen? Möchtet ihr mehr solche buchbezogenen DIYs? Was würdet ihr euch noch wünschen?
Schreibt mir ein Kommentar! Solche und weitere Ideen findet ihr zum Beispiel auf dem Bastelblog lieben Constanze (conibaer.blogspot.com) oder, für die Leute, die wirklich gar nicht basteln können und sich sogar mit einem Radiergummi ernsthafter Verletzungsgefahr aussetzen, im Etsy-Shop. Schaut doch mal rein!

Viel Spaß,
Unterschrift

 

 

 

 

16 Kommentare zu „[DIY] Deko für Leseratten – Bücherlichtchen

  1. Wie hübsch die sind! Ich glaube, das werde ich auch mal machen. Danke für die Inspiration. Ich bin gespannt, was du uns in Zukunft noch zeigst. 🙂

    Viele Grüße
    SaCre

    1. Hallöchen!

      Es freut mich, das sie dir gefallen und hoffentlich schickst du mir ein Foto von deinen Schätzchen! Bitte, bitte! Ich möchte echt gern sehen, wie sie bei anderen Bastlern aussehen.

      Liebe Grüße,
      Bianca

  2. So eine schöne Idee! 🙂 Die Beschäftigung am Wochenende ist also gesichert 😉 Und ja! Bitte poste noch mehr DIY-Ideen. Ich bin zwar kreativ beim Nachbasteln, aber überhaupt erst mal auf den Gedanken kommen… >.< Daran hapert es meist. Also schon mal danke im Voraus 😉

    Liebe Grüße
    Jule

  3. Wow, das ist eine richtig süße Idee 🙂 ich hoffe, ich vergesse es bis zum Geburtstag meiner BF nicht ^^
    Lg Tinka

  4. Hallo liebe Bianca,

    ein richtig schöner Post! 🙂
    Ich liebe DIY´s, besonders buchige DIY´s und Vintage – deins ist einfach wunderschön! ❤

    Ich werde es auf jeden Fall nachmachen, weil es einfach eine tolle Deko für Buchliebhaber ist. 🙂

    Alles Liebe und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah

    1. Hallo liebe Hannah,
      das freut mich 🙂 Bald wird es auch zwei neue geben – in einem erzähle ich, wie man sich eine Bücherhalskette selbst macht und zum anderen wird es endlich ein DIY zu meinen zauberhaften Buchstützen geben ;D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s