[Book TAG] Was für ein Buch wärest du?

book-tag

Liebste Bücherfreunde,

die zauberhafte Saskia von Who is Kafka taggte mich zum „Was für ein Buch wärest du-TAG“ und weil ich die Vorstellung, ein Buch zu sein, sehr spannend finde, stürze ich mich sofort auf die Fragen und hier sind auch schon meine Antworten!
Der TAG wurde von Neylakunta ins Leben gerufen und ist eine wundervolle inspirierende Art, sich näher mit Büchern und sich selbst zu beschäftigen.❤

Außerdem habe ich schon sehr lange keinen TAG mehr gemacht. Es wird also höchste Zeit!

trennline

1. Du bist nun ein Buch. Unter welchem Genre finde ich dich in meinem Lieblingsbuchladen?
Man würde mich wahrscheinlich in der Abteilung für Fantasybücher finden. Als moderne Märchenadaption würde ich irgendwo zwischen der Reckless-Reihe von Cornelia Funke, „Zorn und Morgenröte“ von Renée Ahdieh und den Luna-Chroniken von Marissa Meyer stehen.

„[Book TAG] Was für ein Buch wärest du?“ weiterlesen

Krankheitsbild Buchmesseblues

dek
Sie ist vorbei … die diesjährige Buchmesse fand vor wenigen Tagen ihr Ende. Und sämtliche Büchernarren erkranken an einer nahezu unheilbaren und nicht zu unterschätzenden Krankheit: dem Messeblues!
Definition
Der Messeblues oder Buchmesseblues (lat. „liber missa deliria“) ist eine Art der melancholischen Verstimmung, die nach einer Buchmesse die Besucher befällt. Besonders Buchblogger sind häufig vom Messeblues betroffen. Ca. 500 BuchbloggerInnen und Booktuber erkranken halbjährlich an den Folgen der Frankfurter und Leipziger Buchmesse . Jedoch ist die Dunkelziffer der Erkrankten erheblich höher, wie Spezialisten vermuten.

„Krankheitsbild Buchmesseblues“ weiterlesen

Waiting On Wednesday #26

waiting on wednesdayIst schon wieder Mittwoch? Die Zeit vergeht wie im Flug und schon bald erscheinen viele neue Bücher, auf die ich und viele andere Leseratten sich bereits freuen. An diesem Waiting On Wednesday möchte ich euch ein Buch vorstellen, in dessen Cover ich mich verliebte, ehe ich die Story erfuhr. Schaut euch mal dieses zauberhafte Buchkleid an! Ist das Cover nicht ein Traum? Und was soll ich sagen … auch die Geschichte klingt spannend und wunderschön und irgendwie auch geheimnisvoll, oder?

trennline

14606397_1138671859502875_957597429055097915_n„Das Frostmädchen“ von Stefanie Lasthaus

  • erscheint am 14. November 2016 im Heyne-Verlag

Als ihr Freund Gideon bei einem Streit handgreiflich wird, flieht die zwanzigjährige Neve hinaus in die klirrend kalte Nacht des kanadischen Winters und verirrt sich. Glücklicherweise wird sie rechtzeitig von dem jungen Künstler Lauri gefunden, der sie in seiner abgelegenen Blockhütte gesund pflegt. Bei Lauri fühlt sich Neve vom ersten Augenblick an geborgen, und zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte. Doch in der Nacht im Wald ist etwas mit Neve geschehen – etwas, das die uralte Wintermagie in ihr entfesselt hat …

trennlineIch freue mich schon sehr darauf „Das Frostmädchen“ von Stefanie Lasthaus lesen zu dürfen – irgendwas an der Inhaltsangabe jagt mir eine Gänsehaut ein. Neves Abenteuer scheint perfekt für die bitterkalten Novembertage zu sein und ich werde mich sicher darauf stürzen, sobald „Das Frostmädchen“ erscheint.

unterschriftVoller Vorfreude,

Meine Buchmesse-Planung

intro_buchmesse_ffm
In wenigen Tagen ist es so weit: Die Frankfurter Buchmesse öffnet ihre Pforten und läd ca. 300.00 Menschen aus aller Welt dazu ein, gemeinsam mit Autoren, Verlegern, Illustratoren und Leseliebenden das Buch zu feiern.
Die Frankfurter Buchmesse 2016 ist in vielerlei Hinsicht etwas besonderes für mich. Dieses Jahr feiere ich bereits mein zehntes Buchmesse-Jubiläum UND am Messe-Freitag steht auch mein 23. Geburtstag an! Wo feiert es sich besser, als in riesigen Hallen, die bis unters Dach mit Büchern und buchverliebten Menschen gefüllt ist?!
Wie jedes Jahr ist mein Terminplan während der Messetage wieder gut gefüllt, auch wenn ich dieses Mal gefühlt mehr Freizeit habe. Aber diese weiß man auf der weltgrößten Büchermesse zu nutzen.🙂

„Meine Buchmesse-Planung“ weiterlesen

Waiting On Wednesday #25

waiting on wednesdayEs ist schon wieder Mittwoch und welcher Tag, wenn nicht dieser, eignet sich hervorragend zum Warten auf unsere künftigen Lieblingsbücher? Genau, ihr habt es erraten: Es ist Zeit für Waiting On Wednesday!

An diesem wundervollen Mittwoch freuen wir uns gemeinsam auf eine grandiose Fortsetzung auf die wir bereits eine ganze weile geduldig warten mussten. Außerdem wird es hier, auf meinem Blog, und auf einigen anderen zauberhaften Buchblogs eine kleine Aktion zu diesen neuen Leseabenteuer geben! „Waiting On Wednesday #25“ weiterlesen

Waiting On Wednesday #24

waiting on wednesday

Willkommen, willkommen zu einem neuerlichen Waiting On Wednesday! Wie an jedem Mittwoch begeben wir uns auf eine kleine Reise in die Zukunft, um herauszufinden, welches Buch unser nächstes Lieblingsbuch werden könnte.

Heute wagen wir einen kleinen Flug zum Drachenmond, denn bald schon erscheint ein Buch, auf das ich schon warte, seit ich das Cover zum ersten Mal gesehen habe. „Waiting On Wednesday #24“ weiterlesen